Modernste Technik für modernste Leuchten

Modernste Technik für modernste Leuchten

Das circadiane Licht aus den HCL Leuchten von SARO-lux kann jetzt energiesparend und ohne jeden Aufwand über ein Bluetooth Netzwerk gesteuert werden – mit einer kostenlosen App auf Ihrem Smartphone.

Als geschätzter Kunde und Leser unserer Newsbeiträge sind Sie ja sicher über die wohltuende und dynamisierende Wirkungsweise des Human Centric Lighting informiert (HCL). Die HCL Leuchten von SARO-lux aus den Serien PARE und UNIO ändern im Lauf des Tages sanft die Färbung und die Intensität ihrer Lichtstrahlung. Je nach Tageszeit oder angepasst auf die jeweiligen Bedürfnissen der Menschen leuchten sie den Raum auf die wirkungsvollste Weise aus.

Der Mensch in seinem Rhythmus

Die innere menschliche Uhr mit all ihren physiologischen und biochemischen Signalen sorgt seit Jahrtausenden für die Anpassung von Körper und Geist an die Erfordernisse der jeweiligen Tageszeit. So erlebt der Mensch kraftvolle Dynamik am Morgen, die sich über einen ausgeglichenen Energiehaushalt bis in den Abend erstreckt, um dann mit einer wohltuenden Ruhe die verdiente Erholungsphase vorzubereiten. Neben anderen Mechanismen spielen hier die Ausschüttung der Hormone Cortisol und Melatonin eine große Rolle. Herzfrequenz, Blutdruck und die allgemeine Leistungsbereitschaft passen sich den Gegebenheiten der Tageszeiten an. Unter dem Einfluss einer immer gleichen künstlichen Beleuchtung im Büro oder auch im Krankenzimmer kommen Körper und Geist aus dem Rhythmus, die äußeren und inneren Signale passen einfach nicht zusammen. In Folge kann es auf Dauer zu Leistungsabfall, inneren Stresszuständen und erhöhter Anfälligkeit für Krankheiten kommen, und das ganz unabhängig von der jeweiligen Arbeitsbelastung.

Beleuchtung für Menschen

Eine circadiane Lichtsteuerung kann dem Menschen seine natürliche Balance zurückgeben. Durch eine automatische oder im Bedarfsfall auch manuell geregelte Steuerung der Lichtverhältnisse und der Beleuchtung im Raum fühlt sich der Mensch wieder geborgen und perfekt vom Licht unterstützt. Die Stimmung, die Motivation und die Leistungsfähigkeit verbessern sich merklich bei einer gleichzeitigen Stärkung der gesamten Konstitution. Auch der kranke oder pflegebedürftige Mensch fühlt sich ausgeglichener und die inneren Heilkräfte kommen verstärkt zum Tragen. Es ist keine Frage, dass sich solch eine Investition für den Arbeitgeber oder die Leitung einer Pflegeeinrichtung lohnt. Kaum etwas ist auf Dauer wirtschaftlich so erfolgreich wie die Gesundheit und volle Leistungskraft der Menschen.

Technik, die verbindet

Umso besser, wenn sich die verschiedenen technischen Fachrichtungen vernetzen, um die neuesten Entwicklungen zu kombinieren und auf ideale Weise zu nutzen. Nachdem sich die Bluetooth Verbindung zum Beispiel von Smartphone und Fahrzeug-Navigation oder Audioanlage schon längst etabliert hat, ist man nun noch einen Schritt weitergegangen. Mit dem Einsatz sogenannter Mesh-Netzwerk Funktionen können jetzt auch über Bluetooth ganze Netzwerke von Bluetooth-Geräten gemeinschaftlich gesteuert werden. Dabei werden auf extrem stromsparende Weise kurze Datenpakete zwischen allen beteiligten Geräten versendet, so dass selbst bei einem Ausfall einzelner Stationen das ganze Netzwerk über den gleichen Informationsstand verfügt. Diese „vermaschte“ Art der Verbindung hat binnen kürzester Zeit auch ihren Weg zu unserer circadianen Lichtsteuerung aus dem Human Centric Lighting gefunden.

SARO-lux und Casambi

Der uneingeschränkte Technologieführer in Sachen vernetzte Lichtsteuerung ist die Firma Casambi. Auch wir bei SARO-lux nutzen als Partner der Firma Casambi dieses Potential an technischer Intelligenz, um u.a. auch für unsere HCL-Leuchten aus den Serien PARE und UNIO die modernste Steuerungstechnik mit dem geringsten Energieverbrauch einzusetzen. Casambi setzt voll auf die Bluetooth Low Energy Konzeption und hat alle Entwicklungsmaßnahmen darauf abgestimmt. Auf Wunsch können jetzt auch Sie an dieser Entwicklung teilhaben. Die circadianen SARO-lux Leuchten, genial verbunden in einem Low Energy Bluetooth Netzwerk, werden Sie begeistern.

Ein intelligentes Netzwerk an HCL Leuchten

Das gesamte Netzwerk an Leuchten wird mit einer kostenlosen App über ein Smartphone gesteuert. Dabei wird über die App sichergestellt, dass jedes technische Update der Bluetooth Steuerung automatisch auf alle Leuchten übertragen wird. Aber das Mesh-Netzwerk der Leuchten funktioniert auch völlig autonom ohne Internet-Verbindung. Die Leuchten kommunizieren miteinander, wobei jede einzelne Leuchte dabei die „Intelligenz“ des gesamten Netzwerks in sich trägt. Damit sind die Zeiten aufwändiger Verdrahtungen und zentraler Steuerungsrechner endgültig passé. Sie benötigen für Ihre Leuchten nur noch ein Netzkabel zur Spannungsversorgung.

Lassen Sie sich gerne näher informieren. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Ab sofort erhalten Sie auf Anfrage die HCL Leuchten Pare 1454 und Unio 102 mit dieser genialen Bluetooth Steuerung.

Scroll Up