Beleuchtungskonzepte von SARO-lux

Professionell gesteuertes Licht ist eine wichtige Grundlage für konzentriertes Arbeiten und entsprechende Arbeitsergebnisse. Mit dem richtigen Licht, mit der richtigen Beleuchtung wird die Art der Wahrnehmung und damit die Qualität des Erlebens bestimmt.

Licht wird wirksam gesteuert!

Ob wache Konzentration, energische Tatkraft oder entspannte Verhandlung – das jeweils passende Licht ruft das für den jeweiligen Zweck geeignete Potenzial ab. Dabei orientiert sich die moderne Lichtsteuerung an der umgebenden Natur. Mensch und Tier haben sich in ihren Aktivitäten über Jahrtausende an die umgebenden Bedingungen angepasst. Survival of the fittest gilt auch für die jeweiligen Lichtverhältnisse.

Die je nach Tages- und Jahreszeit unterschiedliche Art der Ausprägung und Färbung des Lichts lassen den Organismus die jeweils am besten passenden Ressourcen abrufen und einsetzen. Moderne Beleuchtung macht sich diese Wirkmechanismen zu nutze, anstatt sie zu blockieren. Die Erkenntnisse der Forschung und die Entwicklung neuer Lichtquellen gehen Hand in Hand bei der effizienten Steuerung der Lichtverhältnisse – zur Stärkung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit oder auch für ein angenehmeres Einkaufserlebnis.

Wirksame Konzepte für Licht

Perfekt ausgesteuerte Lichtverhältnisse sollten schon bei der Konzeption von Gebäuden oder Räumen möglichst frühzeitig berechnet und geplant werden. Mit den jeweils idealen Lichtverhältnissen lassen sich für jeden Arbeitsplatz in Unternehmen und Bildungseinrichtungen erstaunliche Resultate erzielen. Ins rechte Licht gesetzt gewinnen solche Räume nicht nur an Wert und Attraktivität für den Betrachter, sondern ermöglichen größere Leistungen bei weniger Ermüdung.

Ein ansprechendes Design der LED-Leuchten spielt sicher eine große Rolle für den Gesamteindruck, den ein Gebäude und seine Räume erzeugen. Hier wirkt eine gute Auswahl und zweckentsprechende Gestaltung zusammen. Doch die professionelle Lichtplanung mit LEDs reicht über den ästhetischen Aspekt hinaus – und erzielt messbare Ergebnisse.

  • Zunahme der Leistungsfähigkeit und Kreativität
  • Entspannte Verhandlungen und konzentrierte Meetings
  • Ausgeruhte Mitarbeiter, die seltener krank werden
  • Spürbare Verbesserung der gesamten Betriebsatmosphäre

Mit dem niedrigen Stromverbrauch und der hohen Lebensdauer der LED-Leuchten werden die laufenden Energiekosten für die Beleuchtung um bis zu 80% gesenkt. Mit einer automatisch vorgenommenen Lichtsteuerung per autoLight+ durch ein Bluetooth-Netzwerk in den LED-Leuchten kann dieses Einsparpotenzial noch intensiver genutzt werden. Anwender kontrollieren die intelligente Steuerung per App mit dem Smartphone.

Perfektes Licht begeistert!

In enger Zusammenarbeit mit den Planern werden Beleuchtungskonzepte realisiert, die sowohl den Charakter der Räumlichkeiten prägen wie auch das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit ihrer jeweiligen Nutzer fördern. Je nach Objekt können sich der Kreis der Nutzer und ihre jeweiligen Bedürfnisse stark voneinander unterscheiden. Engagierte Mitarbeiter, lernende Kinder oder rekonvaleszente Patienten haben ganz unterschiedliche Ansprüche an die geeignete Beleuchtung im Wechsel der Tageszeiten. Im Endergebnis zählt ein genau abgestimmtes Zusammenspiel von Wirtschaftlichkeit, Ästhetik und der jeweils sinnvollsten Wirkung des Lichts

Beispiele moderner Leuchten
Wand und Deckenleuchte - Pare 1485

Pare 1485 superflach

Pare 1475 LED High Output CRI90

Pare 1475 High Output

Pare 1453

Pare 1453 Human Centric Light

Pare 1376 High Efficiency

Pare 1376 Hight Output

Lichtkonzepte für Unternehmen und öffentliche Gebäude

  Wirksame Lichtsteuerung

Die elektronische Lichtsteuerung auf Basis des Human Centric Lighting (HCL) setzt sich durch. Moderne Unternehmen und zunehmend auch öffentliche Einrichtungen wollen davon profitieren, dass sich die Stimmung, Konzentration, Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter und Nutzer verbessern. Mit HCL wird die natürliche Dynamik des Lichts nachgebildet und auf wirksame Weise eingesetzt.

  Circadianes Licht

Circadianes Licht nennt sich das Prinzip, durch das die Art, die Intensität und die Farbe des Lichts so gesteuert wird, dass es dem natürlichen Tagesablauf entspricht. Diese Art organischer Beleuchtung nützt vor allem Menschen, die über längere Phasen am Tag ohne natürliches Licht auskommen müssen. Aufgrund der Arbeitssituation oder zum Beispiel bei Krankheit sind sie auf künstliches Licht angewiesen. Mit dem circadianen Licht kommt der Bio-Rhythmus wieder in den normalen Ablauf. Stress- und Erschöpfungssymptome verringern sich, die Konzentrationsfähigkeit nimmt zu und der nächtliche Schlaf wird tiefer.

  Lichtsteuerung nach Programm oder nach Bedarf

Der Entwurf einer neuen Grafik benötigt andere Lichtverhältnisse als beispielsweise eine Vertragsverhandlung. Je nach Situation kann die perfekte Lichtstärke zwischen 300 und 2000 Lux schwanken. Die ideale Farbtemperatur kann sich zwischen 2.700 und 6.500 Kelvin bewegen. Eine individuell abgestimmte Steuerung des Lichts kann ebenfalls über das SARO-lux System autoLight+ erfolgen. Damit können die Anwender über das Smartphone die Leuchten am Arbeitsplatz oder im Konferenzraum ganz nach Bedarf und Anspruch regeln.

  Intelligente Konzepte

Die Wirksamkeit einer Lichtsteuerung ist in hohem Maße von einem Lichtkonzept abhängig, das auf der Grundlage der Arbeit von Planungs- und Architekturbüros erarbeitet wird. Je früher die Entwicklung einer Lichtplanung und eines Lichtkonzepts bei der Planung eines Gebäudes einbezogen werden, desto einfacher lassen sich die gewünschten Ergebnisse erzielen. Jedoch ist auch eine nachträgliche Umrüstung von Gebäuden und Räumlichkeiten möglich, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern und die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen.

Neuigkeiten rund um SARO-lux
Rückrufservice

Sie haben Fragen oder Wünsche? Bitte hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie an.

Jetzt Anrufen!
Scroll Up