Lichtsteuerung über Bluetooth: autoLight+
– perfekte Technik für unsere Leuchten

Nehmen Sie die Lichtsteuerung Ihrer LED Beleuchtungsanlage über eine App am Smartphone vor. Programmieren Sie einen automatischen Ablauf der Lichtintensität und -farbe nach Tageszeit, oder stellen Sie individuelle Einstellungen für einzelne Räume oder Abteilungen ein. Erfahren Sie mehr über die Bluetooth-Steuerung autoLight+:

Leuchten mit der Bluetooth-Steuerung autolight+

Unio 106

Pare 1275 High Efficiency Bluetooth

Pare 1275 High Output Bluetooth

Sie möchten weitere Informationen anfordern?

Sie können entweder auf unsere Produkte klicken und dann einzelne Produkte zu Ihrer Anfrage hinzufügen oder eine allgemeine Anfrage stellen.

Die Bluetooth-Steuerung autoLight+ - powered by Casambi

  • Steuern Sie via Smartphone-App alle Leuchten einzeln oder beliebig gruppiert
  • Nutzen Sie alle Funktionen automatisiert oder manuell von der Einstellung der Helligkeit über die Änderung der Farbtemperatur zwischen 2.700K und 6.500K bis zur tageslichtabhängigen Steuerung.
  • Sparen Sie sich zentrale Steuerungsanlagen durch dezentrale Bluetooth Technik
  • Erweitern Sie das Netzwerk Ihrer Leuchten nach Belieben

Die Welt wird über Apps und Smartphone gesteuert. Apps regeln schon ganze Tagesabläufe. Jetzt ist es an der Zeit, auch die Lichtsteuerung auf dem Smartphone vorzunehmen: Mit autoLight+ von SARO-lux. Die dazugehörige App stammt von Casambi, dem weltweit führenden Hersteller für die drahtlose Lichtsteuerung. Hiermit können Sie alle Leuchten mit autoLight+ einfach und komfortabel über Bluetooth ansteuern.

Die Leuchten mit autoLight+

Für die Lichtsteuerung der Beleuchtung via Bluetooth setzen wir auf unsere Partner von Casambi. Über die App können Sie mit autoLight+ die gesamte LED-Beleuchtung einfach vom Smartphone aus regeln.

Dabei ist eine individuelle Steuerung genauso möglich wie die automatische Anpassung der Lichtverhältnisse über Lichtsensoren im Bluetooth-Netzwerk.

Die Bluetooth Steuerung ganzer Netzwerke

Die Steuerungsmodule sind von Anfang an darauf ausgelegt, sowohl dezentral als auch zentral eingesetzt zu werden. Möglich macht dies die Funktionsweise des Bluetooth-Netzwerks. Als selbständige Sender und Empfänger können Leuchten mit autoLight+ bzw. Lichtsensoren oder Schalter/Dimmer fungieren. Mit Casambi-Funktionalität bilden alle diese Bestandteile ein Mesh-Netzwerk im Bluetooth Low Energy Bereich (BLE). Das Netzwerk kommuniziert kabellos miteinander – selbst dann noch, wenn ein Teilnehmer (z.B. eine Leuchte) im Netzwerk ausfällt.

Die volle Kontrolle über die Lichtsteuerung (anstatt „Sie haben die Wahl“)

Alle Geräte im Netzwerk lassen sich sofort im Ganzen, einzeln oder in beliebig eingeteilten Gruppen ansprechen. Dabei sind alle installierten Funktionen, also zum Beispiel die tageszeitabhängige Helligkeit wie auch die Farbtemperatur der Leuchten einbezogen. Die Regie übernimmt per Automatik oder manuell gesteuert eine App von Casambi, die der oder die Berechtigten einfach auf ein IOS oder Android Smartphone herunterladen.

Lassen Sie von jedem Ort der Welt aus hinterlegte Lichtszenen ablaufen, das Licht timergesteuert ein- und ausschalten oder steuern Sie einzelne Räume oder Flure an.
Sie haben die Kontrolle!

Sie entscheiden über die Größe des Netzwerks mit autoLight+

Das dezentral agierende Netzwerk mit autoLight+ kommt ohne zentrale Knoten aus. Daher lässt es sich jederzeit durch Hinzufügen oder Deinstallieren von Leuchten erweitern oder einschränken, ohne das weitere Eingriffe nötig sind.

Das ist eben die Beleuchtungstechnik der Zukunft.

Bluetooth Lichtsteuerung - Pare 1275 HO Casambi-4

Wie funktioniert die autoLight+ Technik?

Leuchten mit autoLight+ kommunizieren über Bluetooth-Signale miteinander. Durch die Art der Verteilung der BLE-Signale (Bluetooth Low Energy) fungiert jede Leuchte praktisch als selbstständiger Knotenpunkt des Netzwerks. Mit dieser dezentralen Autonomie wird keine zentrale Steuerung z.B. aus einem Technikraum mehr benötigt. Nicht genutzte Räumlichkeiten oder ausgefallene Leuchten werden selbständig durch das Netzwerk überbrückt.

Die Gesamtinformation zur jeweiligen Lichtsteuerung verteilt sich über das Netzwerk in kleinen Paketen zwischen allen Leuchten – Updates werden automatisch im Netzwerk weitergeleitet. Auf diese Weise lassen sich auch unterschiedliche Netzwerke miteinander verbinden. Die App auf dem Smartphone übernimmt die Steuerung und zwar unabhängig vom Standort des Smartphones aus. Die Steuerungsfunktion lässt sich auf mehrere Smartphones übertragen.

Automatische Lichtsteuerung mit autoLight+ und Casambi

Diese Technologie hat in kurzer Zeit die Anwender begeistern können und ihre Kunden gefunden. Lichtplaner und Architekten nutzen weiteres Einsparungspotential z.B. durch das „Daylight Management“. Eine tageszeitabhängige Lichtintensität, die sich automatisch reguliert, spart zusätzlich Energie. Seit 2018 stellt Casambi diese Funktion bereit. Erfahren Sie mehr über die Casambi App:
SARO-lux autoLight+ Benutzerhandbuch(PDF 468KB)

Wenn Sie an weiteren Informationen über die Lichtsteuerung per Bluetooth Ihrer Leuchten mit dem Einsatz von autoLight+ und der Bluetooth-Module interessiert sind, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Scroll Up